Sofortberatung: 04531 89419 - 0 | Mo - Fr: 08:00 - 17:00 Uhr

Tragwinkel VARIFIX-ALU

Produktnummer: 6013906

Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 3-5 Tage

49,51 €*

Inhalt: 1 Stück
Dicken
Stück
Sie benötigen Beratung? Melden Sie sich unter:
04531 89419 - 0
Produktinformationen "Tragwinkel VARIFIX-ALU"

Die VARIFIX-ALU Tragwinkel eignen sich für wärmebrückenfreie Fremdmontagen in Wärmedämmverbundsystemen. Sie bestehen aus EPS mit einem hohen Raumvolumen und einer eingeschäumten Aluplatte. Dadurch ist ein kraftschlüssiges Verschrauben mit dem Untergrund sowie des zu befestigten Anbauteils gegeben. Für die Verschraubung eignen sich Schrauben mit metrischem Gewinde (M-Schrauben).

Anwendungsbereiche
Für die Montage von Geländer an Gebäudeecken, Geländer in der Laibung (Französiche Balkone), etc.

Eigenschaften
Grundfläche: 275 x 130 mm
Elementdicke/Nutzfläche:
60 mm:    40 x 100 mm
80 mm:    60 x 100 mm
100 mm:  80 x 100 mm
120 mm: 100 x 100 mm
140 mm: 120 x 100 mm
160 mm: 140 x 100 mm
180 mm: 160 x 100 mm
200 mm: 180 x 100 mm
220 mm: 200 x 100 mm
240 mm: 220 x 100 mm
Dicke Aluplatte: 5 mm
Lochabstand: 100 x 100 mm
Raumgewicht EPS: 150 kg/m3
Zugkraft: bis 0,70 kN (70 kg)
Querkraft: bis 0,45 kN (45 kg)

Montage mit Injektions-Gewindestangen
1. Es ist empfehlenswert vor der Montage der Dämmplatten an der Laibung die gewünschte Aussparung für den Tragwinkel mit einem geeigneten Werkzeug, wie z.B. einer Säbelsäge auszusägen.
2. Bohrlöcher bohren und Gewindestangen mit dem Injektionsmörtel setzen (Verarbeitungshinweise des Herstellers beachten).
Achtung: Bei Mauerwerk mit Lochsteinen müssen zusätzlich Injektions-Ankerhülsen verwendet werden.
3. Auf die Flächen des Tragwinkels Klebemörtel aufziehen. Das Element muss vollflächig auf den tragfähigen Untergrund verklebt werden.
4. Nach dem Aushärten des Klebemörtels die Muttern anziehen. 
5. Passstück aus Dämmplattenmaterial für die vorhandene Aussparung zuschneiden und mit Klebemörtel aufziehen.
6. Das Passstück dämmplattenbündig anpressen und die genaue Lage markieren, damit der Tragwinkel auffindbar bleibt.

Montage mit Schraubdübeln
1. Es ist empfehlenswert vor der Montage der Dämmplatten an der Laibung die gewünschte Aussparung für den Tragwinkel mit einem geeigneten Werkzeug, wie z.B. einer Säbelsäge auszusägen.
2. Auf die Flächen des Tragwinkels Klebemörtel aufziehen. Das Element muss vollflächig auf den tragfähigen Untergrund verklebt werden.
3. Nach dem Aushärten des Klebemörtels Schraubdübel setzen. Bei Mauerwerken mit Lochsteinen ohne Schlag bohren.
4. Passstück aus Dämmplattenmaterial für die vorhandene Aussparung zuschneiden und mit Klebemörtel aufziehen.
5. Das Passstück dämmplattenbündig anpressen und die genaue Lage markieren, damit der Tragwinkel auffindbar bleibt.

Befestigung des Anbauteils: In die Nutzfläche des Montagelementes
Befestigung des Montageelementes im Untergrund mit: Betonschraube , Bolzenanker , Holzschraube , Injektionsmörtel und Gewindestange , Klebemörtel , Schraubdübel
Befestigung im Montageelement kann erfolgen mit: Schrauben mit metrischem Gewinde

Zubehör

für Beton
Reinigungsbürste BS

Varianten ab 25,02 €*
22,94 €*
1 Stück

Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 3-5 Tage

für Tragwinkel VARIFIX®-ALU Werkzeugaufnahme: 17 Ø 10mm Verpackt zu 3 Sets pro Paket
Injektions-Gewindestange M10 x 130 und Ankerhülse FIS H 16 x 85 K

Inhalt: 3 Set
(6,55 €* / Paket(e))

2,18 €* / Set

3 Set

Versandfertig in 1 Tag, Lieferzeit ca. 3-5 Tage

Universeller Alleskönner für Ausbringung mit Dichtstoffpistole. Top Features Ausbringung mit Dichtstoffpistole. Weltweit erstes Injektionsmörtel-System mit Zulassungen für alle relevanten Baustoffe. Höchste Lastaufnahme für deutlich mehr Sicherheit. Umfangreiches Systemzubehör. Spreizdruckfreie Befestigung für geringe Rand- und Achsabstände. für UMP®, SLK®, TRA-WIK® und TWL®Adapterkonsolen SLK®Adapterkonsolen TRA-WIK® und TWL® Inhalt: 300 mlHinweis: normal aushärtend
Injektions-Mörtel FIS V 300 T

Varianten ab 39,66 €*
34,30 €*
1 Stück

Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 3-5 Tage

Injektions-Mörtel FIS VS 300 TAuspressen mittels handelsüblicher Auspresspistole (Kartuschenpistole, Dichtstoffpistole, Silikonspritze) möglich.   Der Dosteba Hochleistungsmörtel FIS V vom Hersteller Fischer ist der universelle Alleskönner für höchste Anforderungen. Der styrolfreie Vinylester-Hybridmörtel ist das weltweit erste System, das für Befestigungen in Lochstein, Vollstein, Beton und Porenbeton zugelassen ist. Bei der Verarbeitung ist keine spezielle Auspresspistole notwendig. Das Injektionsmörtel-System punktet zudem mit zugelassenen Systemkomponenten wie Ankerstangen, Innengewindeankern und Injektions-Ankerhülsen für Befestigungen in Beton, Porenbeton und Mauerwerk im Innen- und Außenbereich. Der Dosteba Hochleistungsmörtel FIS V wird aber auch mit den zugelassenen Systemkomponenten für Bewehrungsanschlüsse, den Fischer Verblendsanierankern VBS 8 und den Fischer Wetterschalenankern FWS sowie dem Abstandsmontagesystem Thermax verwendet.   Unverbindlicher Verbrauch gerechnet auf eine Konsole!   Befestigung im Mauerwerk mit Ankerhülse: UMP®-ALU-TZ 40 ml UMP®-ALU-TQ / -TR 80 ml SLK®-ALU-TQ / -TR 126 ml TRA-WIK®-PU 60 mlTRA-WIK®-ALU-RF / -RL 60 ml TWL®-ALU-RF /-RL 60 ml Befestigung im Beton ohne Ankerhülse: UMP®-ALU-TZ 12 mlUMP®-ALU-TQ / -TR 24 mlSLK®-ALU-TQ / -TR 62 mlSLK®-ALU-TQ / -TR – 58 mlTRA-WIK®-PU 18 mlTRA-WIK®-ALU-RF / -RL 18 mlTWL®-ALU-RF / -RL 18 ml      
Injektions-Mörtel FIS VS 300 T

Varianten ab 39,66 €*
34,40 €*
1 Stück

Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 3-5 Tage

{literal} {/literal}